LKB:BY

Länderübergreifende Vernetzungsveranstaltung „Kultur macht stark“

Am 21. November lädt die bayerische Servicestelle „Kultur macht stark“ in Zusammenarbeit mit der Servicestelle Hessen zu einer bundesländerübergreifenden Infoveranstaltung ins JUKUZ Aschaffenburg ein. Die Veranstaltung bietet Engagierten aus den Bereichen Kultur, Bildung und Soziales die Chance sich praxisnah zu vernetzten und auszutauschen. Sieben „Kultur macht stark“-Programmpartner werden zudem ihre Fördermöglichkeiten vorstellen. Weitere Informationen zur Veranstaltung und die Anmeldung auf der Website www.kulturmachtstark-bayern.de

„Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ ist das größte deutsche Förderprogramm im Bereich Kulturelle Bildung und unterstützt Kultur-Projekte mit Kindern und Jugendlichen die in familiären und sozialen Risikolagen aufwachsen. Die Servicestelle „Kultur macht stark“ Bayern ist ein Kooperationsangebot der LKB:BY und des MPZ.