LKB:BY

„In Bayern was Neues“ Kulturelle Bildung im Aufwind

Dienstag, 5. Dezember 2006, 10 – 18 Uhr
Ort: Bayerische Akademie der Schönen Künste, München

Download des Veranstaltungsflyers (PDF / 320 KB)

Tagungsprogramm (Stand 23.11.06)

10.00 Begrüßung:
Katja Schaefer, Generalsekretärin der Bayerischen Akademie der Schönen Künste
Ministerialrat Michael Weidenhiller, Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus, Referat Kulturelle Bildung

Einführung:
Dr. Wolfgang Zacharias (LKB:BY)
Machen Künste und Kulturen Schule?

10.30 Prof. Dr. Eckart Liebau, Universität Erlangen-Nürnberg
Künste und Kulturen bilden.

11.30 Dieter Rossmeissl, Schul- und Kulturreferat Erlangen
Kooperation Jugend – Kultur – Schule kommunal
Die Sichtweise des Deutschen und des Bayerischen Städtetags

12.00 Hildegard Bockhorst, Geschäftsführerin der Bundesvereinigung Kulturelle Jugendbildung BKJ Remscheid
»Kulturelle Bildung: Interessensvertretung national und föderal«

Eva Sambale, BAG Spielmobile e.V., Träger des FSJ Kultur in Bayern
Das FSJ Kultur in Bayern

12.30 Mittagspause

13.30 Kulturelle Bildung in Bayern – eine Revue

Angefragt sind:

• Kunstpädagogik: Rainer Wenrich, Bundesverband für Kunstpädagogik e.V. / BDK, LG Bayern
• Bildende Kunst: Klaus von Gaffron, Berufsverband Bildender Künstler Bayern (BBK)
• Musik: Jörg Riedlbauer, Bayerischer Musikrat
• Theater: Günter Frenzel, LAG Darstellendes Spiel / Theater und Film Bayern
• Tanz: N.N., LAG Tanz in Bayern (a)
• Literatur 1: N.N., Internationale Jugendbibliothek (a)
• Literatur 2: Doris Breitmoser, Arbeitskreis für Jugendliteratur
• Sing- und Musikschulen: Eva Szameitat, Städt. Sing- und Musikschule München (a)
• Jugendkunstschulen: Katharina Steppe, LAG SPUK Bayern e.V.
• Medienbildung 1: Marion Glück-Levi, Bayerischer Rundfunk Stiftung Zuhören
• Medienbildung 2: Hubert Kretschmer, LAG Neue Medien (a)
• Medienbildung 3: Katrin Demmler, IFF – Institut für Medienpädagogik
• Medienbildung 4: Fabian Fiedler, Medienzentrum Parabol
• Museumspädagogik: Eva-Marie Weber, LAK Museumspädagogik e.V.
• Kinder- und Jugendmuseen: Michael Popp, Bundesverband der Kinder- und Jugendmuseen, Nürnberg (a)
• Spiel: Gerd Knecht, Bundesarbeitsgemeinschaft Spielmobile e.V / AG Bayern (a)
• LehrerInnen-Vertretung: Waltraud Lucic, Fachberaterin im staatlichen Schulamt, MLLV Vorsitzende
• Eltern-Vertretung: Isabell Zacharias, Bayerischer Elternverband e.V.
• Jugendarbeit und Fortbildung: Barbara Hüllmeyer, Institut für Jugendarbeit Gauting / Bayerischer Jugendring
• Kommunale Netze: Bürgermeister Norbert Tessmer, Kultur- und Schulservice Coburg (KS:COB), Stadt Coburg

(je max. 7 Minuten: Mitgliedsorganisationen LKB:BY und weiterere Träger Kultureller Bildung in Bayern)
Moderation: Margit Maschek-Grüneisl, Vorstandsmitglied LKB:BY

16.00 Pause

16.30 Diskussion mit einleitendem Statement:
»Stärkung kultureller Bildung in Bayern – 2007 plus«, Prof. Dr. Burkhard Hill, Fachhochschule München Pasing

Ende gegen 17.30 Uhr
Tagesmoderation: Haimo Liebich, Vorsitzender LKB:BY

Weitere Informationen
Landesvereinigung Kulturelle Bildung Bayern e.V.,
Tel. 089 / 260 92 08, Fax. 089 / 26 85 75
Email: info@lkb-by.de

Teilnehmerbeitrag: 35,- Euro / für Mitglieder LKB:BY: 25,- Euro

Anmeldeschluss: 25.11.06

Bitte bei Anmeldung spätestens bis 25.11.06
Überweisung auf Konto:Stadtsparkasse München, BLZ 7015000 / Ktonr. 414110

Veranstaltungsort
Bayerische Akademie der Schönen Künste, Max-Joseph-Platz 3, Eingang schräg gegenüber der Oper