LKB:BY

Was sagen die Parteien zur Bildungspolitik?

Forum Bildungspolitik in Bayern diskutiert mit den Parteien zur Landtagswahl
23. Juni 2008

Veranstalter: Forum Bildungspolitik in Bayern

Wann: 18:00 – 20:00 Uhr
Wo: BLLV-Landesgeschäftsstelle, Bavariaring 37, 80637 München

Download des Programmflyers (PDF / 46 KB)

Das Forum Bildungspolitik in Bayern mit seinen 37 Mitgliedsorganisationen mischt sich ein in die Landtagswahl 2008.
Wir fordern:

1. Größtmöglicher Lern- und Bildungserfolg für alle und Ausbau der frühen und individuellen Förderung!
2. Mehr Zeit und Expertenhilfen für den schulischen Erziehungsauftrag und höhere Professionalität und Anerkennung des Erziehungs- und Lehrpersonals!
3. Bessere Abstimmung zwischen den Bildungsstufen und mehr Vielfalt!
4. Größere Eigenverantwortung und Mitgestaltungsrechte!
5. Investitionen in Bildung auf internationalem Niveau!

Diese Forderungen werden wir diskutieren mit:

• Prof. Dr. Gerhard Waschler, Bildungspolitischer Sprecher der CSU-Landtagsfraktion
• Franz Maget, Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion
• Margarete Bause, Vorsitzende der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Bayerischen Landtag
• Hubert Aiwanger, Landesvorsitzender der Freien Wähler
• Renate Will, Stv. Landesvorsitzende und Bildungspolitische Sprecherin der FDP Bayern

Wir wollen mit den Politiker/innen in einen ernsthaften Dialog treten. Deshalb werden wir keine übliche Podiumsdiskussion durchführen. Die Vertreter der Parteien haben am Beginn und am Ende der Veranstaltung jeweils 3 Minuten Zeit, zu allen Teilnehmer/innen gleichzeitig zu sprechen. Dreh- und Angelpunkt unserer Veranstaltung aber sind Sie! Sie sollen die Möglichkeit haben, mit allen fünf Politiker/innen wirklich in ein Gespräch zu kommen. Deshalb werden gleichzeitig fünf Gesprächsrunden eingerichtet – jeweils eine Gesprächsrunde für einen unserer Gäste zu einer unserer o.g. fünf Forderungen. Binnen einer Stunde werden Sie die Möglichkeit haben, mit allen fünf Politiker/innen zu sprechen und Ihre Fragen und Meinungen zu den fünf genannten Themenbereichen zu formulieren.
Wir laden Sie herzlich ein, mit uns gemeinsam, mit den Politiker/innen zu diskutieren! Die Veranstaltung ist kostenlos.

Anmeldung
E-mail. organisation@forum-bildungspolitik.de
Anmeldeschluss: 15. Juni 2008