LKB:BY

Bundesverband Deutscher Kinder- und Jugendmuseen e.V.

Der Bundesverband der Deutschen Kinder- und Jugendmuseen wurde 1997 gegründet und zählt derzeit 68 Mitglieder. Die Hauptaufgabe des Verbandes besteht in der Außenvertretung. Ein Ziel ist es, das Modell „Kinder- und Jugendmuseum“ innerhalb der bestehenden Kultur- und Bildungslandschaft zu etablieren. Zudem werden einzelne Initiativen beraten und in ihrer Museumsgründung unterstützt. Durch Tagungen und einen Informationsdienst werden Erfahrungen ausgetauscht. Zum Bundesverband gehören sowohl Einrichtungen mit regelmäßigem Betrieb als auch Initiativen, die temporär interaktive Ausstellungen anbieten. Auch mobile Einrichtungen, die mit ihren Aktionen auf Tour gehen, sind vertreten. Die bayerischen Belange und Interessen werden im Auftrag des Bundesverbandes von Haimo Liebich, Kinder- und Jugendmuseum München, wahrgenommen.

Kontakt
Bundesverband Deutscher Kinder- und Jungendmuseen
Michael-Ende-Straße 17
90429 Nürnberg
Tel. (09 11) 6 10 55 35
Fax (09 11) 6 10 55 36
E-Mail: info@bv-kindermuseum.de
www.bv-kindermuseum.de