LKB:BY

Hochschule München, Fakultät für angewandte Sozialwissenschaften

Im Studiengang Soziale Arbeit werden Studierende mit verschiedenen Methoden und Medien vertraut gemacht, weshalb Kulturpädagogik/Medienpädagogik in unterschiedlicher Intensität – je nach Interesse und Studienschwerpunkt – belegt werden kann.

Im Studiengang Management Sozialer Innovationen werden ab dem Wintersemester theoretische und methodische Wissensbestände zur Initiierung und Begleitung von sozialen Innovationsprozessen vermittelt.
Die FH verfügt am Campus Pasing über ein AV-Labor und Möglichkeiten zu Film- und Audioschnitt, des Weiteren über ein Multimedialabor, das dieselben Möglichkeiten – jedoch in digitaler Form und zugeschnitten auf PC-Anwendungen, Netzanwendungen usw. – ermöglicht, des Weiteren über einen Musikraum, einen Malraum und eine Holzwerkstatt, wo die klassischen sozialpädagogischen Medien und kreativen Techniken erlernt werden können.

Die Fakultät für angewandte Sozialwissenschaften organisiert diese Lehrangebote vor dem Hintergrund eines erweiterten Kunst-, Kultur- oder Medienbegriffes, der die jeweils spezifische ästhetische Praxis in den Zusammenhang mit sozialen und alltagskulturellen Aktivitäten stellt. Heutige Lebenswelten sind Medienwelten und kommunikative Kompetenz ist unseres Erachtens daher hauptsächlich als Medienkompetenz zu verstehen. Der Medienbegriff umfasst dabei alle Kommunikationsmittel im Spektrum zwischen Theaterspiel und Multimedia.

 

Kontakt
Hochschule München, Fakultät für angewandte Sozialwissenschaften
Studiengang Soziale Arbeit / Studiengang Management Sozialer Innovationen
Am Stadtpark 20
81243 München
Tel. (0 89) 12 65- 23 01
Fax (0 89) 12 65- 23 30
www.sw.fh-muenchen.de

Ansprechpartner:
Prof. Dr. Andreas de Bruin (Medienpädagogik)
E-Mail: andreas.de_bruin@fhm.edu

Prof. Dr. Burkhard Hill (Bewegung, musische Bildung, kreatives Gestalten)
E-Mail: hill@fhm.edu

Peter Sprinkart (Neue Medien, Wissensmanagement)
E-Mail: sprinkar@fhm.edu