LKB:BY

Lesefüchse e.V.

300 ehrenamtliche Vorleser/innen erreichen in 19 Stadtbibliotheken und 20 Grundschulen Münchens wöchentlich etwa 1.100 Kinder. Wir wenden uns an Kinder aus bildungsfernen Familien und Migrantenfamilien, denen zu Hause nicht oder zu wenig vorgelesen wird. Über Geschichten wollen wir Freude am Lesen vermitteln, spielerisch Zuhören und deutsche Sprachkenntnisse fördern und so zu mehr Chancengleichheit beitragen.

Tätigkeitsfelder: Soziale und sprachliche Förderung und Integration von Kindern, Kommunikation zwischen Jung und Alt, Sprache als Kultur- und Bildungsgut. Sonderveranstaltungen: z.B. Lesefeste Im Tierpark und im Verkehrszentrum des Dt. Museums, „Polizeibeamte lesen vor“

Kontakt
Lesefüchse e.V.
Stefan Inderst (Vorsitzender)
Blutenburgstraße 61
80636 München
(089) 72016141
(089) 72016142
E-Mail: info@lesefuechse.org
www.lesefuechse.org