LKB:BY

Futuretalk: Wie stärken wir die Kulturelle Bildung in Bayern für die postpandemische Zeit?

Die Corona-Pandemie stellt die Kulturelle Bildung in Bayern noch immer vor enorme Herausforderungen: viele Kooperationen in den Bildungslandschaften haben Schaden genommen, solo-selbstständige Kreative sind abgewandert und die Perspektiven für Kinder und Jugendliche, im Herbst an kulturellen Bildungsangeboten teilhaben zu können, sind diffus. Die Anforderungen an das Handlungsfeld sind hoch und bleiben durch die Pandemie längerfristig verändert.

Mit einem Futuretalk am 21. Juli 2021 bot die Landesvereinigung Kulturelle Bildung Bayern (LKB:BY) den Akteur*innen der Szene, Multiplikator*innen, Politik und Verwaltung ein Forum zum gemeinsamen Austausch. Nach einem Impuls zur Situation im Bundesgebiet von Kerstin Hübner (Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung) bilanzierten die Teilnehmer*innen die Erfahrungen der vergangenen 17 Monaten. Im Zentrum stand dabei der konstruktive Blick in die Zukunft und das Herausarbeiten von kurz- und mittelfristigen Handlungsbedarfen. Der nächste Futuretalk findet am 16. Dezember 2021 von 9:30 – 11:30 Uhr statt.

>> Link zum vollständigen Bericht